Katholischer Deutscher Frauenbund

kdfb

Mehr als 220 000 Frauen gehören zum Kath. Deutschen Frauenbund. Sie organisieren sich in über 2.000 Zweigvereinen . wie wir die Frauengruppen vor Ort nennen.  Es sind Frauen jeglichen Alters, mit unterschiedlichsten Biografien und ganz individuellen Interessen.

Der KDFB setzt sich für die gleichwertige Teilhabe und Mitwirkung von Frauen in allen Bereichen, vor allem in Politik und Kirche, ein. Er versteht sich als politisch-aktiver und religiös-fundierter Verband. Themen wie z.B. Vereinbarkeit von Beruf, Pflege und Familie, frauengerechte Rentenpolitik, Verantwortung gegenüber der Schöpfung sind dem Kath. Deutschen Frauenbund ein Anliegen.

Neben dem gesellschaftspolitischen Aspekt ist der KDFB auch stark sozial-caritativ engagiert. Der kirchlich-ökumenische Einsatz des Kath. Deutschen Fruenbundes zeigt sich u.a.  beim Engagment für den Diakonat der Frauen.

https://frauenbund-aachen.de/

kdfb

Katholischer Deutscher Frauenbund

Diözesanvorsitzende Ulrike Wellens Wellens
Wieselweg 18
41239 Mönchengladbach